Recherche avancée

Botschaft von Luxemburg in Österreich, der Slowakei, Slowenien und Ungarn / Ständige Vertretung bei der OSZE und den Internationalen Organisationen > ACTUALITéS > Xavier Bettel zu Besuch in Wien anlässlich des luxemburgi... >

Xavier Bettel zu Besuch in Wien anlässlich des luxemburgischen Nationalfeiertages

Montag, 26. Juni 2017

Der Premier- und Staatsminister Xavier Bettel hat sich anlässlich des luxemburgischen Nationalfeiertags am 24. Juni in der Republik Österreich aufgehalten und an den Feierlichkeiten in der luxemburgischen Botschaft in Wien teilgenommen.

Der luxemburgische Regierungschef hat sich ebenfalls mit dem österreichischen Bundeskanzler Christian Kern getroffen, der auf persönliche Einladung von Xavier Bettel als Ehrengast in der luxemburgischen Botschaft empfangen werden konnte.

Mit dem Besuch in Wien setzt Xavier Bettel die Tradition der letzten Jahre fort und hat nach Deutschland, Belgien und Frankreich nun Österreich besucht, ein Land in dem viele Luxemburger leben. Insbesondere die Gemeinschaft der luxemburgischen Studenten in Österreich ist mit über 900 Studierenden sehr groß und verteilt sich hauptsächlich auf die Städte Wien, Innsbruck und Salzburg.

In seiner Ansprache hat der Premierminister die besondere Beziehung zwischen Österreich und Luxemburg hervorgehoben, die sich durch die ganze Geschichte beider Länder zieht. Die Partnerschaft mit Österreich ist sehr eng und der Premierminister hat Bundeskanzler Christian Kern ausdrücklich für die Gastfreundschaft der Republik gedankt:

"Sie müssen wissen, dass wir uns dieser außergewöhnlichen Freundschaft und Freundschaftlichkeit sehr bewusst sind. Wenn ich heute Abend hier erfahre, dass viele Luxemburger auch nach ihrem Studium in Österreich bleiben und hier ihren Lebensmittelpunkt haben, dann ist das ein Beweis, dass meine Landsleute sich wohl fühlen und hier eine Perspektive für sich und ihre Familie sehen. Gleichzeitig ist dies eine Errungenschaft eines Europas, das zusammengewachsen ist und in dem das früher Außergewöhnliche heute selbstverständlich geworden ist. Das sollten wir im Blick halten und wenn nötig, es auch mit aller Entschiedenheit verteidigen."

Der Premierminister hat sich am Rande der Veranstaltung in der luxemburgischen Botschaft ebenfalls mit Christian Kern über die anstehenden Herausforderungen in der Europäischen Union unterhalten und die Ergebnisse des Europäischen Rates am Donnerstag und Freitag besprochen. 

Darüber hinaus hatte Xavier Bettel ein Treffen mit den luxemburgischen Honorarkonsulen in Österreich, in der Slowakei, und in Slowenien. Der Premierminister hat die jüngsten Wirtschaftsdaten vorgetragen und mit den Vertretern Luxemburgs in der Republik aktuelle Prioritäten in der Außendarstellung Luxemburgs diskutiert.

 

Zurück zur Ausgangsseite