TheaterFlucht 2020 - Das luxemburgisch-österreichische Tanz- und Theaterprojekt

Die Botschaft des Großherzogtums Luxemburg möchte auf folgendes Projekt aufmerksam machen:

Vom 3. bis 9. August 2020 findet ein luxemburgisch-österreichisches Tanz- und Theaterprojekt für 10-18 jährige Mädchen und junge Frauen mit und ohne Migrationshintergrund im WUK in Wien statt.

Täglich von 10 - 16:30 Uhr begegnet sich die Gruppe im WUK in einem offenem, kreativen Umfeld, in welchem gemeinsam gespielt, gelacht, gesungen, erlebt und erfahren wird. Gemeinsam mit professionellen Tanz- und Theaterpädagoginnen werden die vielfältigen Möglichkeiten von Tanz erkundet, erste Versuche mit Improvisation gemacht und Szenen und Geschichten erarbeitet. Zusätzlich zu den Workshops werden Ausflüge sowie Parkbesuche angeboten. Die Kombination von Theater und Tanz mit Freizeitaktivitäten verleiht dem Projekt eine Vielseitigkeit, welche es ermöglicht, dass die Teilnehmerinnen ihr Potential und ihre Interessen bestmöglich erproben und entfalten können. Den Abschluss bildet die erarbeitete Performance, die auf der Dschungel Wien Bühne gezeigt wird.

Nachstehend finden Sie den digitalen Flyer über dieses luxemburgisch-österreichische Tanz- und Theaterprojekt.

Trailer: https://vimeo.com/195221188
Homepage: www.theaterflucht.at
Facebook: https://www.facebook.com/TheaterfluchtOsterreich/

Instagram: https://www.instagram.com/theaterflucht/

Zum letzten Mal aktualisiert am