Recherche avancée

Botschaft von Luxemburg in Österreich, der Slowakei, Slowenien / Ständige Vertretung von Luxemburg bei der OSZE, den Internationalen Organisationen > ACTUALITéS > Der Luxemburger Christoph Sietzen spielt im Konzerthaus i... >

Der Luxemburger Christoph Sietzen spielt im Konzerthaus im Rahmen des Festival 'Gemischter Satz 2017' am 13. Mai 2017 um 18.00 Uhr

Mittwoch, 03. Mai 2017

Die Botschaft des Großherzogtums Luxemburg möchte auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen :

Der Luxemburger Christoph Sietzen spielt im Konzerthaus im Rahmen des Festival 'Gemischter Satz 2017' am 13. Mai 2017 um 18.00 Uhr, zusammen mit vielen anderen Künstlern.

Christoph Sietzen gehört zu den herausragenden Schlagwerkern seiner Generation. In der Presse als „Ausnahmetalent“ und für seine „erfrischende musikantische Natürlichkeit, technische Beherrschung und blendendes Feeling sowie (...) ausgeprägte Bühnenpräsenz“ gefeiert, ist er u.a. Preisträger des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD sowie „Rising Star“ der European Concert Hall Organisation und wird in diesem Rahmen in der Saison 2017/2018 in den bedeutendsten Konzerthäusern Europas konzertieren. Darüber hinaus begann Christoph Sietzen, der im Alter von zwölf Jahren sein Debüt bei den Salzburger Festspielen gab, mit bereits 22 Jahren, an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien zu unterrichten …

 

Weitere Information finden Sie unter folgendem Link :

 

https://www.konzerthaus.at/konzert/eventid/53931

 

http://christophsietzen.com/index.php?lang=de

Zurück zur Ausgangsseite